Burgen und Schlösser in Südtirol

Aufgrund seiner besonders verkehrsgünstigen Lage zwischen Norden und Süden, ist Südtirol die schlösserreichste Region Europas: Über 400 antike Ansitze, wie Schlösser, Burgen, Ruinen oder Festungen zieren die Hänge der Mittelgebirge. Ursprünglich zur Kontrolle und Verteidigung des Gebietes erreichtet, üben die Schlösser und Burgen in Südtirol heute eine große Faszination aus und zeugen von einer bewegten Vergangenheit. In den letzten Jahren und Jahrzenten wurde der Großteil dieser historischen Anlagen umfangreich restauriert und zum Teil in Museen umgewandelt, die öffentlich zugänglich sind.

Ein wahres Kulturerlebnis, eine beeindruckende Reise zurück in längst vergangene Tage, die deinen Urlaub in Südtirol unvergessen machen wird!

Suchergebnisse (Ergebnisse 3 von 3)

Hofburg und Diözesanmuseum Brixen

Schloss

Hofburg und Diözesanmuseum Brixen

Eisacktal

Brixen (569m ü.d.M.)

Schloss Wolfsthurn - Südtiroler Landesmuseum für Jagd und Fischerei

Schloss

Schloss Wolfsthurn - Südtiroler Landesmuseum für Jagd und Fischerei

Eisacktal

Ratschingstal (1048m ü.d.M.)

Schloss Velthurns

Schloss

Schloss Velthurns

Eisacktal

Feldthurns (853m ü.d.M.)

Dies könnte dich auch interessieren