Bahnhof Marling

Foto (7)
Informationen
Adresse:

Nörderstrasse - 39020 Marling

Höhe:

366 m ü.d.M.

Telefon:

840 000 471



Bewertung: Gut

Finde die Position auf der Karte

Der Bahnhof von Marling befindet sich knapp 1 km vom gleichnamigen Ortszentrum entfernt. Von Algund bis zu dieser Haltestelle sind es mit dem Zug rund 1,6 km. Unmittelbar vor dem Bahnhof befindet sich eine Bushaltestelle der SASA Linie 212 (Forst-Marling-Meran), deren Busse teilweise auch mit ausfahrbaren Rampen ausgestattet sind. Die Linie 212 verbindet Marling mit Meran und den umgebenden Ortschaften..

Bewertung: Gut

Vor dem Eingang befinden sich zwei Parkplätze. Beide Parkplätze weisen als Bodenbelag Kies auf. Der Bahnhof von Marling ist gut zugänglich. Der Zugang zu den Bahngleisen erfolgt über zwei gut zugängliche Rampen, die sich in der Nähe des Fußgängerüberganges befinden. Der Warteraum ist aufgrund einer 8 cm hohen Türschwelle nur mit Hilfestellung zugänglich. Die Tür zum Warteraum lässt sich eher schwer öffnen. Der Bahnhof verfügt über keine Toilette.

Anmerkung: Der Bodenbelag des Hauptparkplatzes und der reservierten Parkplätze ist Kies.
  • Hauptparkplatz
  • Zweitparkplatz
Parkplatz
Anzahl der Stellplätze
  • 15
  • 20
Öffentlich
  • ja
  • ja
Gebührenpflichtig
  • nein
  • nein
Überdachter Parkplatz
  • nein
  • nein
Entfernung zum Eingang < 50 m
  • ja
  • ja
Reservierte Stellplätze
Vorhanden
  • ja
  • nein
Anzahl
  • 2
  • /
Breite > 3,2 m
  • ja
  • /
Entfernung zum Eingang < 50 m
  • ja
  • /
Bodenbeläge
  • Kies
  • Kies
  • Zugangsweg Hauptparkplatz
  • Zugangsweg Zweitparkplatz
Straßenüberquerung
Notwendig
  • nein
  • ja
Ampel mit akustischem Signal ausgestattet
  • /
  • ja
Vorhandensein von
Rampe
Eigenschaften Zugangsweg
Überdacht
  • nein
  • nein
Eben
  • ja
  • ja
Steigung < 7%
  • ja
  • ja
Querneigung < 3,5%
  • ja
  • ja
Ruheplattform
Vorhanden
  • ja
  • ja
Breite des Zugangsweges
  • > 90 cm
  • > 90 cm
Bodenbeläge
  • Platten / nicht holprige Pflastersteine
  • Kies
Anmerkung
  • Der Zugangsweg verbindet den Hautparkplatz und die reservierten Parkplätzen mit dem Bahnsteig.
  • Der Zugangsweg verbindet den Zweitparkplatz mit dem Bahnsteig und weist unebene Abschnitte mit Kies auf. Der Bahnsteig 2 ist nur über einen Fußgängerbahnübergang (welcher mit einer akustischen Ampelanlage ausgestattet ist) und zwei Rampen erreichbar.
  • Bahnsteig 1
  • Bahnsteig 2
Zugang mittels
Eingang Räumlichkeit
Tür vorhanden
  • nein
  • nein
Manövrierfläche > 140x140 cm
  • ja
  • ja
Sitzplätze
Vorhanden
  • ja
  • ja
Bodenbeläge
  • Platten / nicht holprige Pflastersteine
  • Platten / nicht holprige Pflastersteine
Anmerkung
  • Der Bahnsteig 1 ist vom Hauptparkplatz aus bequem erreichbar, während man vom Parkplatz 2 aus eine Rampe überwinden muss.
  • Der Zugangsweg zum Bahnsteig 2 beinhaltet zwei Rampen und einen Gleisübergang (Fußgängerampel mit akustischem Signalgeber vorhanden).
Anmerkung: Der Warteraum ist ist aufgrund einer 8cm hohen Türschwelle nur mit Hilfestellung zugänglich. Die Tür zum Warteraum lässt sich eher schwer öffnen.
Eingang Räumlichkeit
Tür vorhanden
  • ja
Türbreite in cm
  • 90
Tür lässt sich nach außen öffnen
  • ja
Automatische Tür
  • nein
Türschließer
  • ja
Türschwelle vorhanden
  • ja
Höhe der Türschwelle in cm
  • 8
Manövrierfläche > 140x140 cm
  • ja
Sitzplätze
Vorhanden
  • ja
Fahrkartenautomat
Vorhanden
  • ja
Benutzungshöhe in cm
  • 160
Orientierungshilfen
Vorhanden
  • nein
Bodenbeläge
  • Fliesen / Marmor

Dies könnte dich auch interessieren