Kunsthaus Meran

Informationen
Adresse:

Laubengasse 163 - 39012 Meran

Telefon:

+39 0473 212643

Fax:

+39 0473 276147



Bewertung: Gut

Foto (13)
Finde die Position auf der Karte

Kunst Meran ist ein Ausstellungshaus und versteht sich als Plattform für zeitgenössische Ausdrucksformen. Auf drei Stockwerken mit rund 500 m² Ausstellungsfläche werden wechselnde Ausstellungen zu künstlerischen Positionen der bildenden Kunst, Architektur, Literatur, Musik, Fotografie und Neuen Medien gezeigt. Mit seinen großräumigen Ausstellungsflächen, den Ateliers und einem geschätzten Cafè in der Fußgängerzone im Zentrum von Meran, hat sich das Kunst Meran zu einer regelrechten Attraktion für die Meraner Künstlerszene entwickelt.

Zugänglichkeit

Das Kunsthaus befindet sich mitten im Altstadtzentrum von Meran in der Laubengasse (reservierte Parkplätze für Menschen mit Behinderung in der Freiheitsstraße, Ecke Sparkassenstraße). Mit Ausnahme eines Projektionsraums im dritten Stock (Zugang über Stufen oder mobile Auffahrrampe > 20%) ist die gesamte Ausstellung stufenlos und über einen modernen Fahrstuhl (120 x 120 cm – Schlüssel bei der Kasse) barrierefrei erschlossen. Um von der Kunstgalerie intern zum Café Kunsthaus hinunter zu gelangen, muss man den Fahrstuhl benützen (75 cm breite Engstelle zwischen Bartheke und Gastraum aufgrund einer vorhandenen Bodenstufe). Im Untergeschoss verfügt das Museum über ein barrierefreies WC.
Anmerkung: Die reservierten Parkplätze für Besucher mit Invalidenparkschein befinden sich in der Freiheitsstraße. (verkehrsberuhigte Zone) gegenüber der Meraner Kurverwaltung, rund 300 m vom Kunsthaus Meran entfernt.
  • Empfohlener Parkplatz
Parkplatz
Öffentlich
  • ja
Überdachter Parkplatz
  • nein
Reservierte Stellplätze
Vorhanden
  • ja
Anzahl
  • 6
Kennzeichnung
  • ja
Breite > 3,2 m
  • ja
Entfernung zum Eingang < 50 m
  • nein
Bodenbeläge
  • Platten / nicht holprige Pflastersteine
Anmerkung: Der Eingangsbereich zum Kunsthaus Meran befindet sich in der Laubengasse. Ein Nebeneingang führt über das Café Kunsthaus in der Sparkassenstraße.
  • Empfohlener Zugangsweg
Straßenüberquerung
Notwendig
  • ja
Mit Zebrastreifen
  • ja
Eigenschaften Zugangsweg
Eben
  • ja
Abschnitte mit Steigung
  • ja
Steigung < 7%
  • nein
Querneigung < 3,5%
  • ja
Ruheplattform
Vorhanden
  • ja
Sitzmöglichkeit & Bänke
  • ja
Breite des Zugangsweges
  • > 90 cm
Orientierungssysteme
Vorhanden
  • nein
Bodenbeläge
  • Platten / nicht holprige Pflastersteine
    Asfalt / Zement
  • Haupteingang
Auf der gleichen Ebene wie der Eingangsbereich
  • ja
Eingangsbereich
Tür vorhanden
  • ja
Tür lässt sich ohne Kraftaufwand öffnen
  • ja
Türbreite in cm
  • 103
Tür nach außen zu öffnen
  • ja
Automatische Tür
  • nein
Türschließer
  • ja
Türschwelle vorhanden
  • nein
Vorhandensein von
Toilette
Rampe
Höhe Kassenschalter in cm
  • 106
Orientierungssysteme
Vorhanden
  • nein
Teppiche
  • nein
Bodenbeläge
  • Asfalt / Zement
Auf der gleichen Ebene wie der Eingangsbereich
  • nein
Zugang mittels
Fahrstuhl
Eingangsbereich Räumlichkeit
Tür vorhanden
  • ja
Türbreite in cm
  • 96
Tür nach außen zu öffen / Schiebetür
  • ja
Automatische Tür
  • nein
Türschließer
  • nein
Türschwelle vorhanden
  • nein
Innentüren
Vorhanden
  • ja
Schmalste Tür in cm
  • 100
Türschwellen > 2,5 cm vorhanden
  • nein
Manövrierraum
Mindestbreite der Ausstellungswege
  • 87
Manövrierraum > 140x140 cm vorhanden
  • ja
Vorhandensein von
Rampe
Behindertengerechtes WC
  • nein
Orientierungshilfen
Vorhanden
  • nein
Hindernis in Stirnhöhe
  • nein
Teppiche
  • nein
Bodenbeläge
  • Asfalt / Zement
Auf der gleichen Ebene wie der Eingangsbereich
  • nein
Zugang mittels
Fahrstuhl
Eingangsbereich Räumlichkeit
Tür vorhanden
  • ja
Türbreite in cm
  • 96
Tür nach außen zu öffen / Schiebetür
  • ja
Türschließer
  • nein
Türschwelle vorhanden
  • nein
Innentüren
Vorhanden
  • nein
Manövrierraum
Mindestbreite der Ausstellungswege
  • 105
Manövrierraum > 140x140 cm vorhanden
  • ja
Behindertengerechtes WC
  • nein
Orientierungshilfen
Vorhanden
  • nein
Teppiche
  • nein
Bodenbeläge
  • Parkett
Anmerkung: Der Projektionsraum im dritten Stock ist über einige Stufen oder eine mobile Auffahrrampe zugänglich.
Auf der gleichen Ebene wie der Eingangsbereich
  • nein
Zugang mittels
Fahrstuhl
Eingangsbereich Räumlichkeit
Tür vorhanden
  • nein
Innentüren
Vorhanden
  • nein
Manövrierraum
Mindestbreite der Ausstellungswege
  • > 150
Manövrierraum > 140x140 cm vorhanden
  • ja
Vorhandensein von
Rampe
Behindertengerechtes WC
  • nein
Orientierungshilfen
Vorhanden
  • nein
Teppiche
  • nein
Bodenbeläge
  • Parkett
Auf der gleichen Ebene wie der Eingangsbereich
  • nein
Zugang mittels
Fahrstuhl
Eingangsbereich
Tür vorhanden
  • ja
Türbreite in cm
  • 136
Tür nach außen zu öffnen / Schiebetür
  • ja
Automatische Tür
  • nein
Türschließer
  • nein
Türschwelle vorhanden
  • ja
Türschwelle in cm
  • 2,5
Manövrierraum > 140 x 140 cm
  • ja
Orientierungssysteme
Vorhanden
  • nein
Bodenbeläge
  • Parkett
Anmerkung: 98 cm breite Engstelle, um den Konferenzraum zu erreichen (letztes Foto).
Auf der gleichen Ebene wie der Eingangsbereich
  • nein
Zugang mittels
Fahrstuhl
Eingangsbereich
Tür vorhanden
  • ja
Türbreite in cm
  • 150
Tür nach außen zu öffnen / Schiebetür
  • nein
Automatische Tür
  • nein
Türschließer
  • nein
Türschwelle vorhanden
  • ja
Türschwelle in cm
  • 1
Manövrierraum > 140 x 140 cm
  • ja
Orientierungssysteme
Vorhanden
  • nein
Teppiche
  • nein
Bodenbeläge
  • Parkett
Anmerkung: Um von der Kunstgalerie intern zum Café Kunsthaus zu gelangen, muss man den Fahrstuhl benützen. Im Barbereich befindet sich eine 75 cm breite Engstelle zwischen Bartheke und einer vorhandenen Bodenstufe. Im externen Eingangsbereich der Bar befindet sich eine Stufe, die mit einer mobilen Rampe überwunden werden kann.
  • Bar
Auf der gleichen Ebene wie der Eingangsbereich
  • nein
Zugang mittels
Rampe
Fahrstuhl
Eingangsbereich
Tür vorhanden
  • ja
Türbreite in cm
  • 95
Tür nach außen zu öffnen / Schiebetür
  • nein
Automatische Tür
  • nein
Türschließer
  • nein
Türschwelle vorhanden
  • nein
Manövrierraum > 140 x 140 cm
  • ja
Höhe Theke in cm
  • 90 - 111
Tische
Verstellbar
  • ja
Tischhöhe in cm
  • 70
Freiraum unter dem Tisch in cm
  • 68
mit einem Tischbein in der Mitte
  • ja
Tischservice
  • ja
Toilette
Orientierungssysteme
Vorhanden
  • nein
Teppiche
  • nein
Bodenbeläge
  • Parkett
Anmerkung: Das WC befindet sich im Untergeschoss und ist mit dem Fahrstuhl erreichbar. Das Waschbecken im Herren WC ist mit einem Fußpedal ausgestattet.
  • WC
  • WC 2
Lage im Gebäude
  • Stock -1
  • Stock -1
Zugang mittels
Barrierefreies WC gekennzeichnet und gut auffindbar
  • nein
  • nein
Lage behindertengerechtes WC
  • Damen
  • Herren
Eingangsbereich
Türbreite in cm
  • 90
  • 90
Tür nach außen zu öffnen / Schiebetür
  • nein
  • nein
Türschließer
  • nein
  • nein
Türschwelle vorhanden
  • ja
  • ja
Türschwelle in cm
  • 3
  • 3
Manövrierraum außen > 140 x 140 cm
  • ja
  • ja
Manövrierraum innen > 140 x 140 cm
  • ja
  • ja
WC
Haltegriff
  • ja
  • ja
Freiraum um das WC seitlich anzufahren in cm
  • 110
  • 102
Abstand von der Hinterwand in cm
  • 53
  • 53
Höhe in cm
  • 43
  • 43
Alarmklingel in greifbarer Nähe
  • nein
  • nein
Waschbecken
Zugänglich
  • ja
  • ja
Höhe in cm
  • 84
  • 85
Freiraum unter dem Waschbecken in cm
  • 76
  • 78
Höhenverstellbar
  • nein
  • nein
Spiegelhöhe in cm
  • 84
  • 85
Spiegel verstellbar
  • nein
  • nein
Wasserhahn
  • Bedienungshebel
  • Pedal / Druckknopf am Boden
Ruhetag
Montag
  • ja
Das ganze Jahr geöffnet
  • ja
Saisonzeiten 1
Saisonzeiten von
  • 01/01/16
Saisonzeiten bis
  • 01/01/16
Öffnungszeiten von
  • 10.00
Öffnungszeiten bis
  • 18.00


Einzelkarte:

4,50 €

Kinder:

Frei

Jugendliche:

Frei

Studenten:

3,00 €

Senioren:

3,00 €

Menschen mit Behinderung:

3,00 €

Gruppen:

3,00 €

Schülergruppen:

3,00 €

Führungen:

2,00 €

Saisonzeiten:

von Anfang Jänner bis Anfang Jänner

von 10.00 bis 18.00

Dies könnte dich auch interessieren