Therme Meran - Saunalandschaft

Informationen
Adresse:

Thermenplatz 9 - 39012 Meran

Telefon:

+39 0473 252000

Fax:

+39 0473 252022



Bewertung: Ausgezeichnet

Foto (9)
Position auf Karte anzeigen

In der Therme Meran können Sie die Sauna auswählen, die Ihrem Typ am besten entspricht: die klassische Sauna, zwei Dampfbäder, ein Sanarium (Biosauna), ein Caldarium, eine finnische Blockhaussauna im Freien.
Eine vielseitige Möglichkeit, um vollständig in die Welt der Saunas eintauchen zu können.
Neben den zahlreichen Pools mit erfrischendem Kaltwasser bietet die Therme Meran eine besonders regenerierende Art der Abkühlung. Im Schneeraum rieselt Schnee von der Decke und Sie erleben das Gefühl, sich in der Südtiroler Gletscherwelt zu befinden.

Klicken Sie auf die Menüthemen unten, um die Welt der Therme Meran zu erkunden:

Zugänglichkeit

Die Thermen verfügen über 4 Umkleidekabinen, die mit dem Rollstuhl befahrbar sind; sie befinden sich in der blauen Zone, die vom Eingangsbereich aus über Fahrstuhl (140 x110 cm) erreichbar ist. Hier finden Sie auch reservierte Umkleideschränke, einen Direktzugang zu den Pools, zur Sauna und zu einem perfekt ausgestatteten Badezimmer mit Dusche. Die Kabinen sind sehr geräumig und verfügen über Notrufklingel und Sprechanlage. In der grünen Zone hingegen befinden sich die Umkleidekabinen des Saunabereichs, wo es keine befahrbaren Kabinen gibt und von wo aus der Zugang zur Saunaabteilung zu eng ist. Das zugängliche und behindertengerecht ausgestattete Badezimmer befindet sich im Verbindungskorridor zwischen den Umkleidekabinen der blauen Zone und dem Schwimmbad. Die Saunas sind für alle barrierefrei zugänglich: Die finnische Sauna (90° -100° , 10 % Feuchtigkeit) und das Sanarium (60°, 45 -55% Feuchtigkeit) liegen nebeneinander und weisen im Innern einen Manövrierraum von 120 x 350 cm auf. Eine weitere große finnische Sauna befindet sich im Park in der Nähe des kleinen Schwimmbeckens. Das Dampfbad Caldarium (45°, 20 -30 % Feuchtigkeit) ist zwar zugänglich, doch sind innen Engstellen zu verzeichnen. Das klassische Dampfbad (42°-45°, 100 % Feuchtigkeit) hat eine 70 cm breite Eingangstür.Hydromassage; Ruheraum und Kaltbecken sind nur über drei Stufen zu erreichen. Doch es steht ein weiteres Becken mit Hydromassage im Freien zur Verfügung, das barrierefrei zugänglich ist. Der Schneeraum (-12°), dessen Hauptzweck es ist, die Atemwege abzukühlen und die Atemluft mit Sauerstoff anzureichern, weist eine Eingangstür von nur 65 cm und eine 3,5 cm hohe Schwelle auf und ist daher nur schwer zugänglich. Kaltdusche, Solarium, Relaxzone, Beautybereich sind hingegen für alle Gäste zugänglich.
Anmerkung: Alle 4 zugänglichen Umkleidekabinen für Menschen mit Behinderungen befinden sich im blauen Umkleidebereich genau in der Raummitte. Die geräumigen Kabinen sind mit Alarmklingel und Sprechanlage ausgestattet und verfügen über sehr breite Schiebetüren. Gleich daneben befinden sich auch reservierte Aufbewahrungsschränke für Besucher im Rollstuhl, sowie ein direkter Zugang zum Hallenbad und zum rollstuhlgerechten WC, welches mit einer vollkommen befahrbaren Dusche und einem Duschrollstuhl ausgestattet ist. Über das Hallenbad gelangt man zum Saunabereich. - Der grüne Umkleidebereich, der eigentlich für Saunagänger vorgesehen wäre, verfügt leider über keine zugänglichen Umkleidekabinen. Zudem ist der dort vorhandene direkte Saunazugang für einen Rollstuhl zu eng (siehe die letzten zwei Fotos).
  • Blau
  • Grün
Auf der gleichen Ebene wie der Eingangsbereich
  • nein
  • nein
Zugang mittels
Eingangsbereich
Tür vorhanden
  • ja
  • ja
Türbreite in cm
  • 100
  • 100
Tür nach außen zu öffnen / Schiebetür
  • ja
  • ja
Türschließer
  • ja
  • ja
Türschwelle vorhanden
  • nein
  • nein
Manövrierraum > 140 x 140 cm
  • ja
  • ja
Barrierefreie Umkleidekabine gekennzeichnet und leicht auffindbar
  • ja
  • /
Kabine
Breite in cm
  • 145
  • /
Länge in cm
  • 200
  • /
Haltegriff
  • ja
  • /
Kabinentürbreite in cm
  • 87
  • /
Spiegelhöhe in cm
  • 90
  • 90
Höhe Haartrockner in cm
  • 130
  • 130
Orientierungssysteme
Vorhanden
  • nein
  • nein
Bodenbeläge
  • Fliesen / Marmor
  • Fliesen / Marmor
Anmerkung: Das zugängliche WC befindet sich im blauen Umkleidebereich für Besucher mit Mobilitätseinschränkungen und verfügt über eine befahrbare Dusche und einen Duschrollstuhl/Leibrollstuhl.
Lage im Gebäude
  • Im Unkleidebereich
Zugang mittels
Fahrstuhl
Barrierefreies WC gekennzeichnet und gut auffindbar
  • ja
Lage behindertengerechtes WC
  • Eigenständig
Eingangsbereich
Türbreite in cm
  • 90
Tür nach außen zu öffnen / Schiebetür
  • ja
Türschließer
  • nein
Türschwelle vorhanden
  • nein
Manövrierraum außen > 140 x 140 cm
  • ja
Manövrierraum innen > 140 x 140 cm
  • ja
WC
Haltegriff
  • ja
Freiraum um das WC seitlich anzufahren in cm
  • >150
Abstand von der Hinterwand in cm
  • 69
Höhe in cm
  • 47
Alarmklingel in greifbarer Nähe
  • ja
Waschbecken
Zugänglich
  • ja
Höhenverstellbar
  • ja
Spiegel verstellbar
  • ja
Wasserhahn
  • Fotozelle
Offene Dusche
Mit dem Rollstuhl befahrbar
  • ja
Höhe der Duschtasse in cm
  • 0
Sitzmöglichkeit
  • ja
Haltegriff
  • nein
Alarmklingel in greifbarer Nähe
  • ja
Bodenbeläge
  • Fliesen / Marmor
Anmerkung: Der barrierefreie Zugang zum Saunabereich führt über das Hallenbad.
  • Haupteingang
Eingangsbereich
Tür lässt sich ohne Kraftaufwand öffnen
  • ja
Türbreite in cm
  • 110
Tür nach außen zu öffnen
  • ja
Automatische Tür
  • nein
Türschließer
  • nein
Türschwelle vorhanden
  • nein
Orientierungssysteme
Vorhanden
  • nein
Bodenbeläge
  • Fliesen / Marmor
  • Flur
Manövrierraum
Breite in cm
  • >150
Länge in cm
  • >150
Orientierungssysteme
Vorhanden
  • nein
Teppiche
  • nein
Bodenbeläge
  • Fliesen / Marmor
Anmerkung: Die Finnische Sauna (90°C-100°C, 10% Luftfeuchtigkeit) und das Sanarium (60°C, 45-55% Luftfeuchtigkeit) grenzen aneinander und weisen eine interne Manövrierfläche von 120 x 350 cm auf. Eine weitere große finnische Blocksauna befindet sich im Außenbereich und ist über einen externen Zugangsweg erreichbar.
  • Finnische Sauna
  • Sanarium
  • Außen Sauna
Auf der gleichen Ebene wie der Eingangsbereich
  • ja
  • ja
  • ja
Eingangsbereich
Tür vorhanden
  • ja
  • ja
  • ja
Türbreite in cm
  • 110
  • 110
  • 80
Tür nach außen zu öffnen / Schiebetür
  • ja
  • ja
  • ja
Türschließer
  • nein
  • nein
  • nein
Türschwelle vorhanden
  • nein
  • nein
  • nein
Manövrierraum > 140 x 140 cm
  • ja
  • ja
  • ja
Kabine
Türbreite in cm
  • 80
  • 80
  • 80
Türschwelle vorhanden
  • nein
  • nein
  • nein
Orientierungssysteme
Vorhanden
  • nein
  • nein
  • nein
Bodenbeläge
  • Fliesen / Marmor
  • Fliesen / Marmor
  • Fliesen / Marmor
Anmerkung: Das Dampfbad Caldarium (45°C, 20-30% Luftfeuchtigkeit) ist zugänglich, aber weist intern einige Engstellen auf. Das klassische Dampfbad (42-45°C, 100% Luftfeuchtigkeit) hat nur eine 70 cm breite Kabinentür.
  • Caldarium
  • Dampfbad
Auf der gleichen Ebene wie der Eingangsbereich
  • ja
  • ja
Eingangsbereich
Tür vorhanden
  • ja
  • ja
Türbreite in cm
  • 104
  • 70
Tür nach außen zu öffnen / Schiebetür
  • ja
  • ja
Türschwelle vorhanden
  • nein
  • nein
Manövrierraum > 140 x 140 cm
  • ja
  • ja
Orientierungssysteme
Vorhanden
  • nein
  • nein
Bodenbeläge
  • Fliesen / Marmor
  • Fliesen / Marmor
Anmerkung: Im Schneeraum herrschen klirrende Temperaturen um -12°C. Neben der Körperoberfläche kühlt vor allem die Temperatur des Atemapparates stark hinunter. Daher sollten nur Personen mit einem gesunden Kreislauf diese Kabine benützen! Die Kabinentür lässt sich nur sehr schwer öffnen und misst 65 cm. Das Tauchbecken ist nur über drei Stufen zugänglich.
  • Schneeraum
  • Kalte Dusche
  • Kaltbecken
Auf der gleichen Ebene wie der Eingangsbereich
  • ja
  • ja
  • nein
Zugang mittels
Stufen oder Treppen
Eingangsbereich
Tür vorhanden
  • ja
  • nein
  • nein
Türbreite in cm
  • 65
  • /
  • /
Tür nach außen zu öffnen / Schiebetür
  • ja
  • /
  • /
Türschließer
  • ja
  • /
  • /
Türschwelle vorhanden
  • ja
  • nein
  • nein
Höhe der Türschwelle in cm
  • 3,5
  • /
  • /
Manövrierraum > 140 x 140 cm
  • ja
  • ja
  • ja
Orientierungssysteme
Vorhanden
  • nein
  • nein
  • nein
Bodenbeläge
  • Fliesen / Marmor
  • Fliesen / Marmor
  • Fliesen / Marmor
Auf der gleichen Ebene wie der Eingangsbereich
  • ja
Eingangsbereich
Tür vorhanden
  • ja
Türbreite in cm
  • 120
Tür nach außen zu öffnen / Schiebetür
  • nein
Türschließer
  • nein
Türschwelle vorhanden
  • nein
Manövrierraum > 140 x 140 cm
  • ja
Höhe der Liege bzw. des Sessels in cm
  • 65
Höhe der Liege bzw. des Sessels verstellbar
  • nein
Orientierungssysteme
Vorhanden
  • nein
Teppiche
  • nein
Bodenbeläge
  • Fliesen / Marmor
Anmerkung: Im Saunabereich gibt es zwei Whirlpools: Der interne Whirlpool ist nur über drei Stufen zugänglich, der externe Whirlpool ist hingegen stufenlos erreichbar.
Auf der gleichen Ebene wie der Eingangsbereich
  • nein
  • ja
Zugang Mittels
Stufen oder Treppen
Eingangsbereich
Tür vorhanden
  • ja
  • ja
Türbreite in cm
  • 120
  • 90
Tür nach außen zu öffnen / Schiebetür
  • ja
  • ja
Türschließer
  • nein
  • ja
Türschwelle vorhanden
  • nein
  • ja
Höhe der Türschwelle in cm
  • /
  • 2
Manövrierraum > 140 x 140 cm
  • ja
  • ja
Zugang zum Schwimmbecken mittels
Rampe
  • nein
  • nein
Stufen
  • ja
  • ja
Haltegriff
  • ja
  • ja
Beckenrand
Höhengleich mit Bodenniveau
  • nein
  • nein
Erhöht
  • nein
  • ja
Höhe Beckenrand in cm
  • /
  • 32
Eigenschaften des Wassers
Wasserniveau höhengleich mit Beckenrand
  • nein
  • ja
Salzwasser
  • nein
  • nein
Thermalwasser
  • nein
  • nein
Befahrbare Dusche
  • ja
  • ja
Orientierungssysteme
Vorhanden
  • nein
  • nein
Bodenbeläge
  • Fliesen / Marmor
  • Fliesen / Marmor
Anmerkung: Das Schwimmbecken im Saunabereich ist mit einer Montagevorrichtung für die Einstiegshilfe ausgestattet, die auf Anfrage jederzeit zwischen einzelnen Becken verstellt werden kann.
Auf der gleichen Ebene wie der Eingangsbereich
  • ja
Eingangsbereich
Tür vorhanden
  • ja
Türbreite in cm
  • 90
Tür nach außen zu öffnen / Schiebetür
  • ja
Türschließer
  • ja
Türschwelle vorhanden
  • ja
Höhe der Türschwelle in cm
  • 2
Manövrierraum > 140 x 140 cm
  • ja
Zugang zum Schwimmbecken mittels
Rampe
  • nein
Stufen
  • ja
Haltegriff
  • ja
Beckenrand
Höhengleich mit Bodenniveau
  • nein
Erhöht
  • nein
Eigenschaften des Wassers
Wasserniveau höhengleich mit Beckenrand
  • ja
Salzwasser
  • nein
Thermalwasser
  • nein
Befahrbare Dusche
  • ja
Orientierungssysteme
Vorhanden
  • nein
Bodenbeläge
  • Fliesen / Marmor
Eingangsbereich
Türbreite in cm
  • 120
Tür nach außen zu öffnen / Schiebetür
  • ja
Türschließer
  • nein
Türschwelle vorhanden
  • nein
Manövrierraum > 140 x 140 cm
  • ja
Orientierungssysteme
Vorhanden
  • nein
Bodenbeläge
  • Parkett
Anmerkung: Die Wasserbetten sind stufenlos erreichbar, während der Ruheraum nur über drei Stufen zugänglich ist.
  • Wasserbetten
  • Relaxbereich
Auf der gleichen Ebene wie der Eingangsbereich
  • ja
  • nein
Zugang mittels
Stufen oder Treppen
Eingangsbereich
Türbreite in cm
  • 107
  • 110
Tür nach außen zu öffnen / Schiebetür
  • ja
  • ja
Türschwelle vorhanden
  • nein
  • nein
Manövrierraum > 140 x 140 cm
  • ja
  • ja
Orientierungssysteme
Vorhanden
  • nein
  • nein
Teppiche
  • nein
  • nein
Bodenbeläge
  • Parkett
  • Parkett
Anmerkung: Die gemütliche Saunabar liegt zentral im Saunabereich.
  • Bar
Auf der gleichen Ebene wie der Eingangsbereich
  • ja
Eingangsbereich
Tür vorhanden
  • nein
Manövrierraum > 140 x 140 cm
  • ja
Höhe Theke in cm
  • 118
Tische
Verstellbar
  • nein
Tischhöhe in cm
  • 105
Tischservice
  • ja
Orientierungssysteme
Vorhanden
  • nein
Teppiche
  • nein
Bodenbeläge
  • Fliesen / Marmor

Dies könnte dich auch interessieren