Nationalparkhaus Culturamartell

Informationen
Adresse:

Trattla 246 - 39020 Latsch - Martelltal

Höhe:

1154 m ü.d.M.

Telefon:

+39 0473 745027

Fax:

+39 0473 745256



Bewertung: Gut

Finde die Position auf der Karte

Das Nationalparkhaus Culturamartell befindet sich beim Freizeitzentrum Trattla im Martelltal. Die Ausstellung vermittelt die Kargheit, die Heimatliebe und das harten Dasein der Bergbauern. Das Herzstück des Besucherzentrums ist eine Stube, in der die letzte Hebamme für Hausgeburten aus ihrem Leben erzählt.

Bewertung: Gut

Das Besucherzentrum verfügt über zwei große Parkplätze. Aufgrund einer sehr holprigen und steilen Rampe (12%) vor dem Haupteingang, empfehlen wir Besuchern mit Mobilitätseinschränkungen den tiefer gelegenen Parkplatz vor dem Freizeitzentrum, wo sich hinter einer grünen Tür der zugängliche Nebeneingang zum Gebäude befindet (Anmeldung erforderlich). Dieser führt direkt zum Aufzug (140 x 110 cm), der alle Ebenen im Gebäude miteinander verbindet: der Museumsrundgang über die bäuerliche Kultur im Martelltal befindet sich im ersten Obergeschoss und führt zum Teil über Auffahrschienen aus Holz. Die alte Tirolerstube im zweiten Obergeschoss ist hingegen über eine 5 cm hohe Stufe zugänglich. Der Raum ist mit einer Audioführung in Deutsch und Italienisch ausgestattet. Der Ausstellungsbereich „Wettersegen" befindet sich im dritten Obergeschoss und weist als Bodenbelag teilweise Sand auf. Im Untergeschoss befindet sich ein barrierefreies WC.

Anmerkung: Das Nationalparkhaus Culturamartell verfügt über zwei Parkplätze: Eine Parkplatzmöglichkeit bietet sich direkt im Bereich vor dem Haupteingang und ist für Besucher mir Mobilitätseinschränkungen nur bedingt zugänglich. Ein zweiter Parkplatz befindet sich an der Gebäuderückseite, wo auch ein empfehlenswerter zugänglicher Nebeneingang für Rollstuhlfahrer liegt. Von beiden Eingängen gelangt man zum Eingangsbereich des Museums.
  • Empfohlener Parkplatz
  • Parkplatz 2
Parkplatz
Privat
  • ja
  • ja
Gebührenpflichtig
  • nein
  • nein
Überdachter Parkplatz
  • nein
  • nein
Entfernung zum Eingang < 50 m
  • ja
  • ja
Reservierte Stellplätze
Vorhanden
  • nein
  • nein
Bodenbeläge
  • Asfalt / Zement
    Gras
  • Festes Erdmaterial
    Gras
Anmerkung: Vor dem Haupteingang befindet sich eine steile holprige Zugangsrampe mit Natursteinpflaster (siehe Fotos & Details Rampe und Zugangsweg 1, Fotos 1-3). Daher empfehlen wir Besuchern mit Mobilitätseinschränkungen den Nebeneingang am Parkplatz an der Gebäuderückseite (siehe Zugangsweg 2, Fotos 4-6).
  • Empfohlener Zugangsweg
  • Zugangsweg 2
Straßenüberquerung
Notwendig
  • nein
  • nein
Vorhandensein von
Rampe
Eigenschaften Zugangsweg
Überdacht
  • nein
  • nein
Steigung < 7%
  • nein
  • ja
Querneigung < 3,5%
  • ja
  • ja
Breite des Zugangsweges
  • > 90 cm
  • > 90 cm
Orientierungssysteme
Vorhanden
  • nein
  • nein
Bodenbeläge
  • Festes Erdmaterial
    Platten / holprige Pflastersteine
  • Festes Erdmaterial
    Gras
Maße
Tiefe in cm
  • 145
Breite in cm
  • 110
Türen
Breite in cm
  • 80
Öffnungsdauer in Sekunden
  • 5
Bedienungselemente
Höhe zwischen 110 und 140 cm
  • ja
Blindenschrift
  • ja
Anmerkung
  • Der Fahrstuhl führt vom Untergeschoss -1 (Nebeneingang) hinauf zum Erdgeschoss (Kassenbereich) und allen weiteren Museumsbereichen.
Anmerkung: Der Haupteingang ist nur über eine eher steile und sehr holprige Zugangsrampe mit Natursteinpflaster zugänglich, während der empfehlenswerte Nebeneingang für Rollstuhlfahrer an der Gebäuderückseite direkt zum Aufzug und zum Kassenbereich führt (Fotos 7-10). Wichtig: Der Nebeneingang ist normalerweise verschlossen und wird erst auf vorherige Anfrage geöffnet.
  • Haupteingang
  • Nebeneingang
Eingangsbereich
Tür vorhanden
  • ja
  • ja
Tür lässt sich ohne Kraftaufwand öffnen
  • ja
  • ja
Türbreite in cm
  • 115
  • 95
Tür nach außen zu öffnen
  • ja
  • ja
Automatische Tür
  • nein
  • nein
Türschließer
  • ja
  • nein
Türschwelle vorhanden
  • ja
  • ja
Höhe der Türschwelle in cm
  • 2,5
  • 2,5
Vorhandensein von
Rampe
Fahrstuhl
Höhe Kassenschalter in cm
  • 103
  • /
Orientierungssysteme
Vorhanden
  • nein
  • nein
Teppiche
  • nein
  • nein
Bodenbeläge
  • Fliesen / Marmor
  • Fliesen / Marmor
Anmerkung: Der Ausstellungsraum im Erdgeschoss wird als Mehrzwecksaal für Wechselausstellungen und Seminare verwendet.
Beschreibung der Räumlichkeit:
  • Erdgeschoss
Eingangsbereich Räumlichkeit
Tür vorhanden
  • ja
Türbreite in cm
  • 106
Tür nach außen zu öffen / Schiebetür
  • ja
Türschließer
  • nein
Türschwelle vorhanden
  • nein
Manövrierraum
Manövrierraum > 140x140 cm vorhanden
  • ja
Vorhandensein von
Fahrstuhl
Behindertengerechtes WC
  • nein
Orientierungshilfen
Vorhanden
  • nein
Hindernis in Stirnhöhe
  • nein
Teppiche
  • nein
Bodenbeläge
  • Fliesen / Marmor
Anmerkung: Die Ausstellung über die bäuerliche Kultur im Martelltal befindet sich im ersten Obergeschoss und weist auf dem Besucherrundgang teilweise Auffahrschienen aus Holz auf (siehe Fotos 10-12).
Beschreibung der Räumlichkeit:
  • Ebene +1
Zugang mittels
Fahrstuhl
Eingangsbereich Räumlichkeit
Tür vorhanden
  • nein
Innentüren
Vorhanden
  • nein
Manövrierraum
Mindestbreite der Ausstellungswege
  • 100
Manövrierraum > 140x140 cm vorhanden
  • ja
Vorhandensein von
Rampe
Behindertengerechtes WC
  • nein
Orientierungshilfen
Vorhanden
  • nein
Hindernis in Stirnhöhe
  • nein
Teppiche
  • nein
Bodenbeläge
  • Fliesen / Marmor
Anmerkung: Der Ausstellungsbereich Bauernstube befindet sich im zweiten Obergeschoss +2. Die Tirolerstube ist über eine 5 cm hohe Stufe zugänglich und ist mit einer Audioführung in Deutsch und Italienisch ausgestattet.
Beschreibung der Räumlichkeit:
  • Ebene +2
Zugang mittels
Fahrstuhl
Eingangsbereich Räumlichkeit
Tür vorhanden
  • ja
Türbreite in cm
  • 83
Tür nach außen zu öffen / Schiebetür
  • nein
Türschließer
  • nein
Türschwelle vorhanden
  • ja
Türschwelle in cm
  • 5
Innentüren
Vorhanden
  • ja
Schmalste Tür in cm
  • 83
Türschwellen > 2,5 cm vorhanden
  • ja
Manövrierraum
Mindestbreite der Ausstellungswege
  • 80
Manövrierraum > 140x140 cm vorhanden
  • ja
Behindertengerechtes WC
  • nein
Orientierungshilfen
Vorhanden
  • nein
Hindernis in Stirnhöhe
  • nein
Teppiche
  • nein
Bodenbeläge
  • Parkett
    Fliesen / Marmor
Anmerkung: Der Ausstellungsbereich Wettersegen befindet sich im dritten Obergeschoss +3 und weist als Bodenbelag teilweise Sand auf.
Beschreibung der Räumlichkeit:
  • Ebene +3
Zugang mittels
Fahrstuhl
Eingangsbereich Räumlichkeit
Tür vorhanden
  • nein
Innentüren
Vorhanden
  • nein
Manövrierraum
Mindestbreite der Ausstellungswege
  • 80
Manövrierraum > 140x140 cm vorhanden
  • ja
Behindertengerechtes WC
  • nein
Orientierungshilfen
Vorhanden
  • nein
Hindernis in Stirnhöhe
  • nein
Teppiche
  • nein
Bodenbeläge
  • Fliesen / Marmor
    Kies
Anmerkung: Das WC befindet sich im Untergeschoss.
  • WC
Lage im Gebäude
  • Stock -1
Zugang mittels
Fahrstuhl
Barrierefreies WC gekennzeichnet und gut auffindbar
  • ja
Lage behindertengerechtes WC
  • Damen
Eingangsbereich
Türbreite in cm
  • 84
Tür nach außen zu öffnen / Schiebetür
  • ja
Türschließer
  • nein
Türschwelle vorhanden
  • nein
Manövrierraum außen > 140 x 140 cm
  • ja
Manövrierraum innen > 140 x 140 cm
  • ja
WC
Haltegriff
  • ja
Freiraum um das WC seitlich anzufahren in cm
  • 123
Abstand von der Hinterwand in cm
  • 90
Höhe in cm
  • 45
Alarmklingel in greifbarer Nähe
  • nein
Waschbecken
Zugänglich
  • ja
Höhenverstellbar
  • ja
Spiegel verstellbar
  • ja
Wasserhahn
  • Bedienungshebel
Anmerkung: Das Café befindet sich beim Freizeitzentrum Trattla gegenüber dem Besucherzentrum: Der lange mit Gras bewachsene Wegabschnitt kann auf einem überdachten Zugangesweg umgangen werden.
  • Bar
Auf der gleichen Ebene wie der Eingangsbereich
  • ja
Eingangsbereich
Tür vorhanden
  • ja
Türbreite in cm
  • 125
Tür nach außen zu öffnen / Schiebetür
  • ja
Türschließer
  • ja
Türschwelle vorhanden
  • ja
Türschwelle in cm
  • 2
Manövrierraum > 140 x 140 cm
  • ja
Höhe Theke in cm
  • 118
Tische
Verstellbar
  • nein
Tischhöhe in cm
  • 75
Freiraum unter dem Tisch in cm
  • 72
mit einem Tischbein in der Mitte
  • ja
Tischservice
  • ja
Orientierungssysteme
Vorhanden
  • nein
Bodenbeläge
  • Parkett
    Teppichboden
Anmerkung: Es handelt sich um das Terrassencafé.
Auf der gleichen Ebene wie der Eingangsbereich
  • ja
Eingangsbereich
Türbreite in cm
  • 125
Tür nach außen zu öffnen / Schiebetür
  • ja
Türschließer
  • ja
Türschwelle vorhanden
  • ja
Türschwelle in cm
  • 2
Manövrierraum > 140 x 140 cm
  • ja
Tische
Verstellbar
  • ja
Tischhöhe in cm
  • 73
Freiraum unter dem Tisch in cm
  • 68
mit einem Tischbein in der Mitte
  • ja
Tischservice
  • ja
Orientierungssysteme
Vorhanden
  • nein
Bodenbeläge
  • Platten / nicht holprige Pflastersteine
    Platten / holprige Pflastersteine

Führungen

Interaktive Inhalte

Temporäre Ausstellungen

Fotografieren erlaubt

Ruhige Lage

Höhenlage > 1.000 m

Konferenzraum

Shop

Hunde erlaubt

Rauchverbot

Familienfreundlich

Kinderspielplatz

Fahrradverleih

Aufzug

Bad mit Haltegriffe

Blindenhunde erlaubt

Ermäßigung auf Ticketpreis

Einzelkarte: 3,00 €

Familienkarte: 7,00 € Familienticket (2 Erwachsene mit Kinder), 4,00€ Kleinfamilie (1 Erwachsener mit Kinder)

Kinder: freier Eintritt bis zu 6 Jahre

Jugendliche: 2,00 €

Studenten: 2,00 €

Einheimische: 3,00 €

Senioren: 2,00 € ab 65 Jahre

Menschen mit Behinderung: 2,00 €

Gruppen: 2,00 € (Gruppen ab 10 Personen)

Schülergruppen: 1,50 €

Führungen: 1,00 €

Ruhetag: Montag - Sonntag

Saisonzeiten: von Anfang Mai bis Ende Oktober | 

von 09.00 bis 12.00

von 14.30 bis 18.00

von Anfang Juli bis Ende August | 

von 09.00 bis 12.00

von 13.00 bis 18.00

Dies könnte dich auch interessieren